Rechtsanwältin Katharina Kolbe ist in der Sozietät in den Bereichen Wirtschaftsstrafrecht, Korruptionsstrafrecht, auch mit internationalem Bezug, Compliance-Untersuchungen und Allgemeines Strafrecht tätig. Sie studierte von 2004 bis 2009 an der Universität Bonn Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunktbereich „Kriminologie, Jugendkriminalrecht, Strafvollzug“. Bereits nach dem ersten Staatsexamen sammelte sie im Rahmen eines Auslandspraktikums in Australien erste Berufserfahrungen in einer strafrechtlich ausgerichteten Sozietät.

Im Anschluss daran absolvierte sie von 2010 bis 2012 ihre Referendarausbildung im Landgerichtsbezirk Bonn. Während des Referendariats war Katharina Kolbe in einer ausschließlich strafrechtlich orientierten Anwaltssozietät in Bonn tätig. Mit Zulassung als Rechtsanwältin trat sie im Jahre 2013 als Associate in die Kanzlei ein. Von Oktober 2016 bis März 2017 absolvierte Frau Rechtsanwältin Kolbe ein Secondment bei der Bilfinger SE in der Abteilung Compliance Legal. Im Jahre 2017 wurde sie als Partnerin in die Sozietät aufgenommen.

Katharina Kolbe ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltsvereins, der Vereinigung Deutscher Strafverteidiger e.V., der Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V. und der European Criminal Bar Association.