Die Sozietät ist aus der im Jahre 1999 von Prof. Dr. Alfred Dierlamm gegründeten Einzelkanzlei hervorgegangen und gehört heute zu den bundesweit führenden Kanzleien im Wirtschaftsstrafrecht. Neben der Verteidigung von Einzelpersonen bietet sie die anwaltliche Beratung und Vertretung von national und international tätigen Unternehmen in strafrechtlichen Verfahren an. Von großer Bedeutung ist auch die vorbeugende Beratung von Unternehmen zur Verhütung von Strafverfahren („Criminal Compliance“).

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der anwaltlichen Vertretung von Berufsträgern (Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten, Notaren und Ärzten) in berufsaufsichtsrechtlichen, berufsgerichtlichen und strafrechtlichen Verfahren.

Die Sozietät ist Firmenmitglied des Deutschen Instituts für Compliance – DICO e.V. und des Forums Compliance & Integrity (FCI).

Die Sozietät wurde in den Jahren 2003/2004 und 2008/2009 im JUVE Handbuch, Wirtschaftskanzleien, Verlag für Juristische Information, in der Kategorie Wirtschaftsstrafrecht als „Kanzlei des Jahres“ ausgezeichnet.